06 Apr

Trend, Style, Eleganz: Wohnen im Bungalow

Wer Bungalows als 70er Jahre Klamotte abtut, hat den Geist der Zeit verpasst: In den USA sind sie schon lange beliebte Wohnhäuser, die ganz nach dem eigenen Stil eingerichtet werden. Hierzulande haftet den ebenen Wohnhäusern meist noch der Camping-Charme an. Wer denkt nicht an mindestens einen Urlaub zurück, an dem man im kleinen Ferien-Bungalow abgestiegen ist. Dabei können die praktischen Behausungen viel mehr. Sie bieten eine moderne Welt des Wohnens, die für Familien gleichermaßen wie für Singles und Paare geeignet ist. Wer es immer noch nicht glaubt, kann hier eine Liste an Argumenten verfolgen:

Warum ein Bungalow?

Barrierefreies Wohnen: Eines der schlagkräftigsten Argumente überhaupt ist der barrierefreie Zugang zu allen Räumen. Treppen bilden hier keine Gefahr mehr für Kinder und erleichtern auch im Alter den Alltag. Auch für Haustiere ist dies oft ein Zugewinn. Darüber hinaus ist die Nähe per se einfach praktisch: Hat man morgens das Handy liegen lassen, muss man nicht erst ins obere Stockwerk zurück.

Modernes Wohngefühl: Der Bungalow steht für Freiheit und Offenheit. Hier kann alles so auf einer Fläche organisiert werden, dass das tägliche Wohnen nicht nur unkompliziert, sondern auch möglichst offen stattfindet. Kleine verwinkelte Räume zählen zumindest nicht zum typischen Bungalow.

Trend: Für manche mag es weit hergeholt klingen, für andere wiederum ist es aber ein interessanter Punkt. Das Wohnen im Bungalow liegt nicht zufällig gerade mächtig im Trend. Das freie Wohngefühl überzeugt immer mehr Menschen.

Individualität: Das Beste kommt zum Schluss. Sie mögen verwinkeltes Wohnen, wollen vor der Küche definitiv einen Absatz und gut abgetrennte Bereiche? – Dann können Sie sich mithilfe vieler Anbieter Ihren eigenen Bungalow heute so gestalten, wie Sie es möchten. Googeln Sie doch dazu einfach einmal “bungalow kaufen nürnberg” oder geben eine andere Stadt oder Region ein. Sie finden garantiert schnell entsprechende Angebote.